Olympiastadion Berlin

Geschichte

Das Olympiastadion Berlin befindet sich im Berliner Ortsteil Westend. Es ist Teil des Olympiageländes und wurde 1934–1936 für die Olympischen Sommerspiele 1936 mit einem Fassungsvermögen von 100.000 Zuschauern an der Stelle des zuvor dort befindlichen Deutschen Stadions errichtet.

new-google-maps-logoFlugdaten

Flug-ID: FL-0027
Flugzeit: 19min
Distanz: 4949m
Max. Höhe: 379m

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.